Angebote zu "With" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Silverstone RAVEN Z SST-RVZ01-E Mini-ITX Gehäus...
92,87 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Seit dem Debüt des ursprünglichen RAVEN RV01 im Jahr 2008 demonstrierte das RAVEN-Team bei SilverStone unzählige Male, wie es die Erwartungen von Computer-Enthusiasten hinsichtlich der Fähigkeiten eines leistungsstarken PCs in Form und Funktion wahrlich definieren bzw. erfüllen kann. Für 2014 setzte sich das Team ein neues Ziel: Die Überschreitung und Umgestaltung der SFF- (Small Form Factor) Landschaft mit einem weiteren bahnbrechenden Gehäusedesign. Das Ergebnis dieser Bemühung ist eine neue Reihe von Gehäuseprodukten namens RAVEN Z. Als erstes Modell hebt sich das RVZ01 komplett von allen bisherigen Small Form Factor-Gehäuse von SilverStone ab. Dank einer PCIe-Riser und angepasster Lüfter kann dieses schmale 14-Liter-Gehäuse die größten Grafikkarten auf dem Verbrauchermarkt aufnehmen - bei ausgezeichneter Luftkühlung und der Fähigkeit zur Unterstützung von Flüssigkühllösungen*. Ausgelegt auf die Nutzung in sowohl vertikaler als auch horizontaler Ausrichtung kann es komfortabel an allen beengten Orten aufgestellt werden, an denen ein leistungsstarker PC benötigt wird. Wer mit Hilfe eines wirklich bemerkenswerten Gehäuses auf Rechner mit kleinem Formfaktor umsteigen wollte, liegt mit dem RVZ01 goldrichtig. Charakteristischer RAVEN-Stil Unterstutzt Grafikkarten mit bis zu 33cm Mini-ITX-Motherboard, Netzteil SFX-kompatibel Maximum performance in slim form factor with support for liquid cooling* Überdruckdesign zur ausgezeichneten Kühlung, Geräuscharmut und Verhinderung von Staubbildung Fits in nearly any environment with horizontal or vertical orientation

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
ASUS ZenDrive U9M SDRW-08U9M-U DVD Brenner schwarz
33,47 € *
zzgl. 4,99 € Versand

ASUS ZenDrive U9M SDRW-08U9M-U DVD Brenner schwarz Das Asus ZenDrive U9M ist ein ultraschlanker, externer DVD-Brenner mit Unterst&uuml,tzung f&uuml,r USB-Typ-C und USB-Typ-A. Im Lieferumfang sind zwei Kabel zur Daten&uuml,bertragung mit PC und Mac enthalten. Das hochwertige, Zen-inspirierte Design mit seinen feinen, konzentrischen Kreisen zeigt, wie sch&ouml,n Technik sein kann. Doppelte Schnittstellenkompatibilit&auml,t Das Asus ZenDrive U9M bietet zwei Kabel f&uuml,r USB-Typ-C- und Typ-A-Schnittstellen, die mit einer Vielzahl von Notebooks kompatibel sind, darunter PC und Mac. Die reversible Typ-C-Schnittstelle ist beidseitig verwendbar und er Das Asus ZenDrive U9M unterst&uuml,tzt M-DISC, eine Speicherl&ouml,sung in Archivqualit&auml,t, die zum Schutz besonders wertvoller digitaler Erinnerungen entwickelt wurde &ndash, wie zum Beispiel Familienfotos und Heimvideos. Im Vergleich zu Festplatten, Flashspeichern und anderen beschreibbaren Medien, die eine Lebensdauer von etwa 8 Jahren besitzen, graviert die M-DISC-Schreibtechnologie die Daten in eine patentierte, stein&auml,hnliche Schicht, welche extremen Umweltbedingungen standhalten kann und das Speichern von lebenslangen Erinnerungen und wichtigen Daten f&uuml,r mehr als 1.000 Jahre erm&ouml,glicht. Elegantes und Zen-inspiriertes Design Das Asus ZenDrive U9M besitzt ein minimalistisches Design mit einem ultraschlanken Formfaktor von 13mm und eine Zen-inspirierte Optik mit einem Muster aus feinen, konzentrischen Kreisen, die jedes Computersystem mit elegantem Stil aufwertet. Die Einfachheit des Designs macht das ZenDrive zum idealen Begleiter von schlanken und leichten Notebooks. Die zuverl&auml,ssigste Backup-L&ouml,sung Das ZenDrive U9M bietet eine vollst&auml,ndige, einfach zu bedienende Backup-L&ouml,sung. Im Lieferumfang sind mit CyberLink Power2Go 8 und PowerBackup zwei intuitive Softwarepakete enthalten, die nicht nur den Brennvorgang vereinfachen und eine optionale Verschl&uuml,sselungsfunktion zum Schutz von privaten Dateien bieten, sondern auch das Durchf&uuml,hren automatischer Backup-Archive erm&ouml,glichen. Zus&auml,tzlich k&ouml,nnen mit Hilfe von Nero BackItUp Daten von Android-Ger&auml,ten drahtlos auf den Computer gesichert werden. Im Zusammenspiel sch&uuml,tzen diese leistungsstarken Funktionen die pers&ouml,nlichen Informationen und minimieren das Risiko eines Datenverlusts, sodass der Nutzer sich beruhigt zur&uuml,cklehnen kann. Technische Daten Zugriffszeit DVD: 160 ms Zugriffszeit CD: 140 ms Betriebssysteme:&nbsp,Windows&reg, 10, Windows&reg, 8.1, Windows&reg, 8, Windows&reg, 7, Windows&reg, Vista, Windows&reg, XP, Mac OS X 10.6 oder h&ouml,her CyberLink Power2Go 8 CyberLink PowerBackup 2.5 Nero BackItUp E-Green Disc-Formate:&nbsp,Audio CD, CD-I, CD-Extra, Photo CD, CD-Text, CD-ROM/XA, Multi-session CD, CD-R, CD-RW, CD-ROM , DVD&plusmn,R(SL/DL), DVD&plusmn,RW, DVD-ROM(SL/DL), DVD Video Ma&szlig,e:&nbsp,142.5 x 135.5 x 13.9 (LxWxH) Gewicht: 245 g Stromversorgung:&nbsp,USB Power +5V &plusmn, 5% In Betrieb: 5 ? bis 40 ? Lagerung: -30 ? bis 60 ? Interface USB 2.0 (Compatible with USB Type-C and Type-A) Lieferumfang ASUS ZenDrive U9M SDRW-08U9M-U DVD Brenner schwarz

Anbieter: Comtech
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
The James Bond Collection 1-24
59,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Sicher dir jetzt das James Bond Boxset mit 24 Filmen! James Bond – 007 jagt Dr. No (Originaltitel: Dr. No, 1962) James Bond wird auf den undurchsichtigen Dr. No angesetzt. Der britische Geheimdienst vermutet, dass Dr. No von seiner schwerbewachten Insel aus die Raketenstarts in Cap Canaveral zu stören versucht. Wie Bond bei seinen Ermittlungen feststellt, hat der machtgierige Dr. No jedoch noch ein weit gefährlicheres Ziel: die Erringung der Weltherrschaft. James Bond 007 – Liebesgrüße aus Moskau (Originaltitel: From Russia with Love, 1963) Die berühmteste Filmschlägerei, die je in einem Zugabteil stattfand, ist einer der Höhepunkte in diesem action-geladenen Film. Drei Fliegen mit einer Klappe will Multigangster Phantom schlagen: Die Entwendung einer russischen Dechiffriermaschine, den britischen und russischen Geheimdienst gegeneinander auszuspielen und die Ausschaltung des verhassten Superagenten James Bond 007. Unter dem Vorwand, die schöne russische Botschaftsangestellte Tatiana Romanova wolle in den Westen überlaufen, wird Bond nach Istanbul gelockt. 007 hat es diesmal mit höchst explosiven Verwicklungen zu tun. James Bond 007 – Goldfinger (Originaltitel: Goldfinger, 1964) James Bond wird auf die Fährte eines verbrecherischen Genies gesetzt, das die Goldreserven von Fort Knox in seinen Besitz bringen will. Bonds Gegner Goldfinger ist der Mann, der seine abtrünnig gewordene Geliebte einem tödlichen Veredelungsprozess auszusetzen pflegt, indem er sie mit Goldlack überzieht. Männliche Rivalen barbiert Odd-Jod, der Leibwächter des exzentrischen Multimillionärs, mit seiner rasiermesserscharfen Hutkrempe aus Metall. Mit Hilfe von Pussy Galore will Bond den Raub des Goldes vereiteln. James Bond 007 – Feuerball (Originaltitel: Thunderball, 1965) Durch einen ebenso genialen wie teuflischen Plan bringt der skrupellose Verbrecherboss Largo ein Natoflugzeug mit zwei Atombomben an Bord in seinen Besitz. Seine Forderung an die Westmächte: 300 Millionen britische Pfund oder die Vernichtung von zwei Großstädten. Superagent James Bond bleibt nicht viel Zeit, als er auf den Bahamas die Spur aufnimmt. Dabei kreuzen nicht nur zahlreiche üble Gestalten, sondern auch die schönsten Frauen der Welt seinen Weg. James Bond 007 – Man lebt nur zweimal (Originaltitel: You Only Live Twice, 1967) Das internationale Verbrechersyndikat Spectre entführt russische und amerikanische Raumkapseln und will damit den 3. Weltkrieg provozieren. Schon beschuldigen sich die beiden Weltmächte gegenseitig und drohen mit offenen Feindseligkeiten. Superagent James Bond 007 wird von M auf ein U-Boot im fernen Osten beordert. Er muss die Raketenabfangbasis von Spectre unschädlich machen, bevor das nächste Raumschiff startet. In einem Super-Helikopter liefert er sich eine atemberaubende Schlacht mit den Hubschrauberpiloten des Syndikats. James Bond 007 – Im Geheimdienst Ihrer Majestät (Originaltitel: On Her Majesty's Secret Service, 1969) Der einzige James Bond mit George Lazenby als 007 führt in die Welt der Schweizer Alpen. Von hier aus plant der Oberschurke Blofeld die bakterielle Verseuchung der Erde. Gemeinsam mit der schönen und kapriziösen Tracy nimmt Bond gegen die schwerbewachte Festung in den Schweizer Alpen den Kampf auf. Technisch perfekt zeigt dieser James Bond Streifen rasante Ski- und Bobfahrten, mitreißende Verfolgungsjagden und präsentiert mit George Lazenby den mit Wort und Faust schlagfertigsten Bond-Darsteller aller Zeiten. James Bond 007 - Diamantenfieber (Originaltitel: Diamonds Are Forever, 1971) Auf der Spur des mächtigen Diamantenschmuggel-Rings führt ihn der Auftrag von London bis nach Las Vegas. Dort macht Bond die unliebsame Bekanntschaft eines Killerduos, das ihn im Auftrag unbekannter Hintermänner ins Jenseits befördern soll. Erst sehr viel später enttarnt 007 den Drahtzieher der Diamantenaffäre: Seinen Erzfeind Blofeld. James Bond 007 – Leben und sterben lassen (Originaltitel: Live and Let Die, 1973) Drei britische Agenten sind auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen. Bei der Aufklärung dieser Morde sieht sich James Bond der schwarzen und gefährlichen Welt des Voodoo Zaubers und des Okkulten ausgesetzt. Hinter dem verhängnisvollen Vorhang des Mystizismus verbirgt sich eine gewaltige Organisation, die mit harten Drogen Geschäfte macht. Die geheimnisvolle und wunderschöne Hellseherin Solitaire bringt James Bond zwar auf die Fährte der mächtigen Hintermänner, aber auch in höchste Lebensgefahr. James Bond 007 – Der Mann mit dem goldenen Colt (Originaltitel: The Man with the Golden Gun, 1974) Bond hat sich diesmal mit einem doppelten Problem herumzuschlagen. Nicht nur, dass er in Südostasien den Erzschurken Scaramanga bekämpfen muss, dem das Kernstück einer revolutionären Erfindung, das Solex , in die verbrecherischen Hände gefallen ist. Die vereinigten Bösewichte der Welt auf Bond angesetzt. Am einsamen Strand einer Südseeinsel kommt es zum tödlichen Duell der beiden Erzrivalen: Superagent 007, die berühmte Beretta im Anschlag, und Rücken an Rücken, der Mann mit dem goldenen Colt... James Bond 007 – Der Spion, der mich liebte (Originaltitel: The Spy Who Loved Me, 1977) James Bond scheint immun gegen jede noch so heimtückische Waffe, aber nicht gegen den Charme einer schönen Frau. Deshalb bedient sich der russische Geheimdienst diesmal einer extrem raffinierten Geheimwaffe - der schönen Agentin Anya Amasowa. Aber aus einem anderen Grund sind die besten Agenten der Welt mobilisiert: Der größenwahnsinnige Stromberg bastelt in seiner Unterwasser-Festung an einem weltweiten Vernichtungsplan. Und eine ganz exquisite Falle lauert auch hier auf Agent James Bond 007... James Bond 007 – Moonraker – Streng geheim (Originaltitel: Moonraker, 1979) James Bond im Weltraum. Eine US-Raumfähre wird entführt. James Bond entgeht einem Anschlag auf sein Leben. Jaws, der Beißer, ist in diesem Bond-Film auch wieder dabei, in dem sich der verrückte Multimillionär Drax sich eine Weltraumstation aufbaut. Sein teuflischer Plan ist es, die gesamte Menschheit zu vernichten und eine neue Weltordnung mit seinen Astronauten zu schaffen. Bond muss Drax aufhalten, bevor es für die Erde zu spät ist. Der Countdown läuft bereits. Mit der Nasa-Expertin Holly Goodhead entert er die Weltraumstation. James Bond 007 – In tödlicher Mission (Originaltitel: For Your Eyes Only, 1981) Unbekannte haben in der griechischen Inselwelt ein britisches Spionageschiff versenkt. An Bord: Ein Lenkwaffen Computer. James Bond soll ihn bergen, bevor er in russische Hände fällt. Der zwielichtige Reeder Kristatos und der draufgängerische Schmugglerkönig Columbo scheinen auf das gleiche Ziel hinzuarbeiten: Bond von der Bergung abzubringen. Eine wilde Jagd über und unter Wasser, auf glühenden Skiern und qualmenden Rädern beginnt. Melina Havelock, ein schöner Racheengel, erweist sich für 007 mehr als einmal als Retter in letzter Sekunde. James Bond 007 - Octopussy (Originaltitel: Octopussy, 1983) Um die weiteren Hintergründe einer gigantischen Juwelenschieberei aufzuspüren, ist James Bond der geheimnisvollen Octopussy auf den Fersen. Sie ahnt nicht, dass sie von einem Wahnsinnigen hinters Licht geführt wird. Der russische General Orlov benutzt ihren Octopussy-Zirkus vorgeblich, mit ihm den geraubten Kreml-Schatz durch Europa zu schmuggeln. Tatsächlich dient er ihm nur als trojanisches Pferd für einen atomaren Sprengkörper, der auf dem Gelände der US-Airforce detonieren soll. James Bond 007 – Im Angesicht des Todes (Originaltitel: A View To A Kill, 1985) Ein im Westen entwickelter Mikrochip ist in die Hände des KGB gefallen. Superagent James Bond wird auf den millionenschweren Großindustriellen Max Zorin und dessen extravagante Leibwächterin May Day angesetzt. Er muss feststellen, dass Zorin den Mikrochip bereits in Großserie fabriziert und mit der Zerstörung des US-Elektronikzentrums Silicon Valley die Kontrolle über die internationale Produktion erlangen will. In letzter Minute kann Agent 007 sich dem Kampf mit dem Bösewicht stellen - einen Kampf auf Leben und Tod. James Bond 007 – Im Angesicht des Todes (Originaltitel: The Living Daylights, 1987) Ein im Westen entwickelter Mikrochip ist in die Hände des KGB gefallen. Superagent James Bond wird auf den millionenschweren Großindustriellen Max Zorin und dessen extravagante Leibwächterin May Day angesetzt. Er muss feststellen, dass Zorin den Mikrochip bereits in Großserie fabriziert und mit der Zerstörung des US-Elektronikzentrums Silicon Valley die Kontrolle über die internationale Produktion erlangen will. In letzter Minute kann Agent 007 sich dem Kampf mit dem Bösewicht stellen - einen Kampf auf Leben und Tod. James Bond 007 – Lizenz zum Töten (Originaltitel: Licence to Kill, 1989) Bond ist diesmal auf sich allein gestellt. Wegen eines persönlichen Rachefeldzugs gegen den skrupellosen Drogenkönig Sanchez wurde ihm seine Lizenz zum Töten entzogen. Doch James Bond ist nicht zu stoppen. Als Rächer ohne Legitimation, explosiver und tödlicher als je zuvor, knüpft er an die ersten härteren Bond Abenteuer an. Exotische Schauplätze, spektakuläre Verfolgungsjagden und natürlich jener geschüttelte, nicht gerührte Martini. James Bond 007 – GoldenEye (Originaltitel: GoldenEye, 1995) In Russland ist der kalte Krieg einem skrupellosen Spiel um Profit gewichen. Goldeneye , eine streng geheime Waffenentwicklung, ist verschwunden. Hat die Russen-Mafia sie in ihre Gewalt gebracht? Ein Fall für Bond...James Bond. Goldeneye wurde weltweit zum erfolgreichsten Bond aller Zeiten. James Bond 007 – Der Morgen stirbt nie (Originaltitel: Tomorrow Never Dies, 1997) Pierce Brosnan tritt wieder an: als Superagent 007 in einem atemlosen Action-Spektakel voller High-Tech, Stunts und Special Effects. Im spannendsten Bond aller Zeiten rettet der unschlagbare Geheimdienstler die Welt vor dem finsteren Komplott eines besessenen Medien-Zaren. Jemand hetzt die Atommächte der Welt gegeneinander auf - nur James Bond kann ihn aufhalten. Als eine britische Fregatte in chinesischen Gewässern versenkt wird, gerät die Welt an den Rand des Dritten Weltkrieges. Doch 007 kommt einem teuflischen Plan auf die Spur: Seine Ermittlungen führen ihn auf die Fährte des undurchsichtigen Elliott Carver. Der mächtige Medien-Mogul manipuliert das Weltgeschehen ohne Skrupel, nur um die Einschaltquoten seiner TV-Sender zu erhöhen. Bond versucht, sich in Carvers Machtzentrale in Hamburg einzuschleichen - über seinen intimen Kontakt zu dessen Frau Paris. Unerwartet schlagkräftige Hilfe bekommt er von der - in jeder Hinsicht - umwerfenden chinesischen Agentin Wai Lin. Doch um den Atomschlag abzuwenden, bleibt den beiden verdammt wenig Zeit... James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug (Originaltitel: The World Is Not Enough, 1999) Im Hauptquartier des britischen Geheimdienstes kommt Öl-Multi-Sir Robert King bei einem Bombenanschlag ums Leben. Agent 007 soll den Mörder entlarven und gleichzeitig Elektra, die bildhübsche Erbin des Milliarden-Imperiums, vor berüchtigten internationalen Terroristen beschützen. Mit der Nuklearwaffen-Expertin Dr. Christmas Jones an seiner Seite beginnt Bonds gefährliche Mission. Die Spur führt zu dem skrupellosen Hightech-Terroristen Renard. Eine Kugel im Gehirn macht ihn gegen jede Art von körperlichen Schmerzen immun und so zu einem ungewöhnlich tödlichen Feind. James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag (Originaltitel: Die Another Day, 2002) James Bond setzt alle Hebel in Bewegung, um Sie in diesem actiongeladenen Abenteuer auf eine unvergessliche, Adrenalin ausstoßende Achterbahnfahrt um den Globus mitzunehmen. Von einer dunklen Zelle in einem nordkoreanischen Gefängnis bis zu den traumhaften Stränden Kubas verfolgt 007 einen teuflischen Verbrecher, der die Erde aufschlitzen will - im wahrsten Sinne des Wortes. Jetzt liegt es an Bond, mit der Hilfe einer temperamentvollen amerikanischen Agentin die Pläne des diabolischen Genies auf Eis zu legen. James Bond 007 - Casino Royale (Originaltitel: Casino Royale, 2006) James Bond ist noch ein unbeschriebenes Blatt beim MI6. Nachdem er zwei Aufträge erfolgreich ausführt ist er ein echter 007. Mit neuem Status gerüstet erwartet ihn sogleich ein großer Auftrag. James Bonds erste 007 -Mission führt ihn zu Le Chiffre, dem Bankier weltweit operierenden Terroristen. Um in zu stoppen und das Terror-Netzwerk zu zerschlagen, muss Bond Le Chiffre bei einem Pokerspiel im Casino Royale besiegen. Ein Spiel, bei dem es um hohe Einsätze geht. Bond ist anfangs verärgert, dass eine schöne Beamtin des britischen Schatzamtes, Vesper Lynd, damit beauftragt wird, ihm seinen Einsatz für das Spiel auszuhändigen und das Geld der Regierung zu bewachen. Doch nachdem Bond und Vesper gemeinsam eine Serie tödlicher Anschläge von Le Chiffre und seinen Handlangern überlebt haben, entwickelt sich zwischen den beiden eine gegenseitige Anziehungskraft, die sie in noch größere Gefahr bringt und Bonds Leben für immer prägen wird... James Bond 007 - Ein Quantum Trost (Originaltitel: Quantum of Solace, 2008) Nach dem Verrat von Vesper Lynd und ihrem gewaltsamen Tod hat James Bond seine letzte Mission noch nicht abgeschlossen. Bei einem Verhör offenbart Mr. White, dass die Organisation Quantum, die hinter Vespers Tod steht, komplexer und größer ist als vermutet. Die Spuren eines Verräters aus eigenen Reihen bringen Bond nach Haiti, wo er die mysteriöse Camille kennenlernt. Diese führt ihn wiederum zu dem Geschäftsmann Dominic Greene. Greene entpuppt sich als große Nummer bei Quantum und plant, mit Hilfe seiner Verbindungen das Regime eines lateinamerikanischen Landes zu entmachten und selbst die Kontrolle zu übernehmen. James Bond 007 – Skyfall (Originaltitel: Skyfall, 2012) James Bonds (Daniel Craig) Loyalität zu M (Judi Dench) wird auf eine harte Probe gestellt, als die Chefin des MI6 von ihrer Vergangenheit eingeholt wird. Nachdem Bonds letzte Mission fehlgeschlagen ist, befinden sich Agenten auf der ganzen Welt in Lebensgefahr und auch der MI6 selbst wird angegriffen. Von Feinden umgeben hat M nur noch einen Verbündeten, dem sie trauen kann: 007, der die Angreifer aufspüren und unschädlich machen muss. Das kriminelle Genie hinter den Angriffen, Silva (Javier Bardem), macht jedoch vor nichts Halt um seine Rachegelüste zu stillen. James Bond 007 – Spectre (Originaltitel: Spectre, 2015) Eine mysteriöse Nachricht aus Bonds Vergangenheit setzt ihn auf die Fährte einer zwielichtigen Organisation, die er aufzudecken versucht. Während M damit beschäftigt ist, politische Mächte zu bekämpfen, um den Secret Service am Leben zu erhalten, kann Bond eine Täuschung nach der anderen ans Licht bringen, um die schreckliche Wahrheit zu enthüllen, die sich hinter SPECTRE verbirgt.

Anbieter: Zavvi
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Testing Computer Software
89,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Zuverlässige Computer-Software ist der Schlüssel zum Erfolg aller IT-Unternehmen und -systeme. Jedoch ist es unmöglich erfolgreiche und zuverlässige Software herzustellen, ohne dass diese ein umfangreiches Testverfahren durchläuft. Und genau um diese Testverfahren geht es hier. Cem Kaner, anerkannter Experte auf diesem Gebiet, hat mit diesem Buch einen Leitfaden verfasst, der von unschätzbarem Wert ist für ALLE: Für Studenten, die sich um eine Stelle als Software-Tester bewerben, für erfahrene Programmierer, die Fehler schnell aufdecken müssen oder mit einer Armada von Testern kommunizieren müssen und für Projekt- und Test-Manager, die eine Vielzahl von Leuten, Fristen und Erwartungen jedes einzelnen Softwareprojekts unter einen Hut kriegen müssen. Ausserdem ist dieses Buch eine grosse Hilfe für alle, die ein Betriebssystem für den Privatgebrauch erworben haben, das nicht ihren Erwartungen entspricht. Der Erfolg dieses Buches beruht auf seiner Realitätsnähe und Praxisbezogenheit: Qualität und Zuverlässigkeit von Software am modernen Arbeitsplatz. This book will teach you how to test computer software under real-world conditions. The authors have all been test managers and software development managers at well-known Silicon Valley software companies. Successful consumer software companies have learned how to produce high-quality products under tight time and budget constraints. The book explains the testing side of that success. Who this book is for: Testers and Test Managers - Project Managers-Understand the timeline, depth of investigation, and quality of communication to hold testers accountable for - Programmers-Gain insight into the sources of errors in your code, understand what tests your work will have to pass, and why testers do the things they do - Students-Train for an entry-level position in software development. What you will learn: How to find important bugs quickly - How to describe software errors clearly - How to create a testing plan with a minimum of paperwork - How to design and use a bug-tracking system - Where testing fits in the product development process - How to test products that will be translated into other languages - How to test for compatibility with devices, such as printers - What laws apply to software quality.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeita...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz digitaler Technik verändert den wissenschaftlichen Umgang mit der handgeschriebenen Überlieferung. Dieser Band vertieft Fragen zu Digitalisierung und Katalogisierung, zu automatischer Schrifterkennung und Schriftanalyse, und er erweitert eine Diskussion, die mit dem im letzten Jahr erschienenen ersten Band zur digitalen Handschriftenforschung angestossen worden ist: Welche Erkentnisse können etwa naturwissenschaftliche Methoden liefern? Welche musik- und kunsthistorischen Fragestellungen lassen sich mit Hilfe moderner Informationstechnologien beantworten? Wie lassen sich Methoden einer digitalen Auswertung lateinischer Handschriften auf griechische, glagolithische oder ägyptische Texte anwenden? Der raum-zeitliche Rahmen der hier von einer internationalen Autorenschaft zusammengetragenen 22 wissenschaftlichen Beiträge reicht vom alten Ägypten bis ins Paris der Postmoderne. Digital technology changes the way scholars work with manuscripts. This volume deepens the questions raised by the first volume on palaeography and codicology in the digital age, published a year ago, particularly questions on digitisation and cataloguing, on character recognition and the analysis of script. Moreover, the focus has been widened to include the fields of computer-aided manuscript research in musicology and history of art, as well as to methodologies applied in computational and natural sciences. Besides Latin, this volume covers also Greek, Glagolitic, Judeo-Arabic and other scripts. The spatio-temporal frame stretches from ancient Egypt of 1800 BC to Paris of the 20th century. Mit Beiträgen von / With Contributions by: Pádraig Ó Macháin-Armand Tif-Alison Stones, Ken Sochats-Melissa Terras-Silke Schöttle, Ulrike Mehringer-Marilena Maniaci, Paolo Eleuteri-Ezio Ornato-Toby Burrows-Robert Kummer-Lior Wolf, Nachum Dershowitz, Liza Potikha, Tanya German, Roni Shweka, Yacov Choueka-Daniel Deckers, Leif Glaser-Timothy Stinson-Peter Meinlschmidt, Carmen Kämmerer, Volker Märgner-Peter Stokes-Dominique Stutzmann-Stephen Quirke-Markus Diem, Robert Sablatnig, Melanie Gau, Heinz Miklas-Julia Craig-McFeely-Isabelle Schürch, Martin Rüesch-Carole Dornier, Pierre-Yves Buard-Samantha Saidi, Jean-François Bert, Philippe Artières-Elena Pierazzo, Peter Stokes Einleitung von / Introduction by: Franz Fischer, Patrick Sahle Unter Mitarbeit von / In Collaboration with: Patrick Sahle, Malte Rehbein, Bernhard Assmann

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Four Steps to Trading Success
96,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die technische Analyse, d.h. das Lesen von Preis- und Volumen-Charts zur Erkennung von Handelschancen, gehört schon lange zur Grundausstattung jedes Händlers. Noch lange bevor Computer den Großteil der Analysearbeit übernahmen, haben Händer Trends, Muster und insbesondere Indikatoren untersucht, mit deren Hilfe sie bestimmen können, wann man in einen Markt ein- bzw. aus einem Markt aussteigen sollte, um maximale Gewinne zu erzielen. Autor John Clayburg, ein erfahrener Analyst, gibt hier seine bewährten Techniken preis. Er erläutert, wie man den Haupttrend erkennt, den 'Trend innerhalb des Trends' bestimmt, den optimalen Zeitpunkt für den Einstieg findet und den richtigen Zeitpunkt für den Ausstieg ermittelt. Clayburg zeigt Händlern, wie man am effektivsten multiple Indikatoren nutzt und interpretiert, um über das Marktgeschehen informiert zu sein. Alle hier vorgestellten Techniken sind zwar ohne Computerunterstützung einsetzbar, es wird aber dennoch erklärt, wie der Leser sein e Systeme mit Hilfe kommerzieller Software automatisieren kann. 'Four Steps to Trading Success' - der ultimative Leitfaden für Händler, die außerordentliche Gewinne anstreben. Everything a trader needs to know to develop a successful system Technical analysis--the reading of price and volume charts to identify trading opportunities--has long been a staple in the trader s toolkit. Well before computers took much of the labor out of technical analysis, traders have examined trends, filters, patterns, and especially indicators to help them identify when to get in and out of trades for maximum profit. Now, a highly experienced analyst divulges his proven techniques for identifying the major trend, determining the 'trend within the trend,' finding the optimal entry, and then choosing the right time to get out. He shows traders how to most effectively use multiple indicators and know what they are really telling about the markets. While his techniques can be used without the aid of computers, he explains how readers can automate their systems using commercially available software. John F. Clayburg (Coon Rapids, IL) is a technical analyst with over twenty years in the game. He is the developer of the Cylone S & P Day Trading System and the author and developer of Parallel User Function Technology, a unique self-adaptive trading software platform.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Channel Champions
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Heute reicht es nicht mehr aus, ein besseres Produkt auf den Markt zu bringen. Die Kunden erwarten einen individuellen Service - nicht mehr und nicht weniger! Moderne erfolgreiche Unternehmen müssen deshalb neue Wege finden, um ihre Produkte den Kundenbedürfnissen entsprechend anzubieten. 'Channel Champions' erläutert wirkungsvolle neue Marketing- und Verkaufsstrategien, mit deren Hilfe Sie Marktanteile gewinnen, Kundentreue aufbauen und neue Marktchancen ausschöpfen. Hier erfahren Sie, wie Spitzenunternehmen wie Dell Computers, Levi Strauss, Saturn und Wal-Mart neuen Wind in ihre Branchen gebracht haben: Durch eine Neudefinition ihrer Vertriebskanäle und die Entwicklung von Gewinnstrategien für die drei Kernelemente Informationsfluß, Vertriebslogisitk und Service. Ein außergewöhnlicher Leitfaden, der Ihnen zeigt, wie Sie sich Ihren Wettbewerbsvorteil in Ihren Märkten sichern können. If product is no longer king, what is? Companies like Dell Computers, Lexus, Wal-Mart and Amazon.com have found phenomenal success by coming up with the answer-channels. The channels by which goods are marketed and distributed have become the new drivers of economic success. From these channels flow customer satisfaction, market share, revenue gains and profitability. It s not so much what you sell today, but how you sell it. And there is no going back. In The Channel Advantage, Booz?Allen & Hamilton consultants Steven Wheeler an Evan Hirsh write about dozens of companies that have excelled in this channel-driven economy. In one telling example, Wheeler and Hirsch analyze the great success of Dell Computer. While Dell makes top-quality personal computers, it s the company s direct-to-customer sales channel that sets it apart. By building computers to order, Dell keeps inventory low, lets consumers buy exactly what they want, and pushes prices down by cutting out the middleman. The Channel Advantage examines today s 'Channel Champions,' the companies that have mastered this new environment. Wheeler and Hirsh tell us how Lexus broke into the luxury car business by focusing so intensely on customer service that dealers personally called up customers to report a product recall. The authors also explain how the rise of Amazon.com represents the exploration of an entirely new channel: e-commerce via the Internet. Wheeler and Hirsh, both partners at Booz?Allen & Hamilton, the leading management consulting firm, base their exploration and analysis on real-world experience working with clients. They ve not only identified this change, they ve lived-making The Channel Advantage a must-read for anyone who wants to understand what it takes to thrive in today s channel-based economy.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeita...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einsatz digitaler Technik verändert den wissenschaftlichen Umgang mit der handgeschriebenen Überlieferung. Dieser Band vertieft Fragen zu Digitalisierung und Katalogisierung, zu automatischer Schrifterkennung und Schriftanalyse, und er erweitert eine Diskussion, die mit dem im letzten Jahr erschienenen ersten Band zur digitalen Handschriftenforschung angestossen worden ist: Welche Erkentnisse können etwa naturwissenschaftliche Methoden liefern? Welche musik- und kunsthistorischen Fragestellungen lassen sich mit Hilfe moderner Informationstechnologien beantworten? Wie lassen sich Methoden einer digitalen Auswertung lateinischer Handschriften auf griechische, glagolithische oder ägyptische Texte anwenden? Der raum-zeitliche Rahmen der hier von einer internationalen Autorenschaft zusammengetragenen 22 wissenschaftlichen Beiträge reicht vom alten Ägypten bis ins Paris der Postmoderne. Digital technology changes the way scholars work with manuscripts. This volume deepens the questions raised by the first volume on palaeography and codicology in the digital age, published a year ago, particularly questions on digitisation and cataloguing, on character recognition and the analysis of script. Moreover, the focus has been widened to include the fields of computer-aided manuscript research in musicology and history of art, as well as to methodologies applied in computational and natural sciences. Besides Latin, this volume covers also Greek, Glagolitic, Judeo-Arabic and other scripts. The spatio-temporal frame stretches from ancient Egypt of 1800 BC to Paris of the 20th century. Mit Beiträgen von / With Contributions by: Pádraig Ó Macháin-Armand Tif-Alison Stones, Ken Sochats-Melissa Terras-Silke Schöttle, Ulrike Mehringer-Marilena Maniaci, Paolo Eleuteri-Ezio Ornato-Toby Burrows-Robert Kummer-Lior Wolf, Nachum Dershowitz, Liza Potikha, Tanya German, Roni Shweka, Yacov Choueka-Daniel Deckers, Leif Glaser-Timothy Stinson-Peter Meinlschmidt, Carmen Kämmerer, Volker Märgner-Peter Stokes-Dominique Stutzmann-Stephen Quirke-Markus Diem, Robert Sablatnig, Melanie Gau, Heinz Miklas-Julia Craig-McFeely-Isabelle Schürch, Martin Rüesch-Carole Dornier, Pierre-Yves Buard-Samantha Saidi, Jean-François Bert, Philippe Artières-Elena Pierazzo, Peter Stokes Einleitung von / Introduction by: Franz Fischer, Patrick Sahle Unter Mitarbeit von / In Collaboration with: Patrick Sahle, Malte Rehbein, Bernhard Assmann

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot