Angebote zu "Online-Fahrzeugvertrieb" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Konzeption und prototypische Umsetzung einer An...
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Hochschule Furtwangen , 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet gewinnt im professionellen Fahrzeugvertrieb zunehmend an Bedeutung, insbesondere die Vermarktung von Gebrauchtwagen kann durch eine Publikation in den einschlägigen Online-Fahrzeugbörsen positiv unterstützt werden. Der Vertriebskanal Internet wird jedoch von vielen Autohäusern und Gebrauchtwagenhändlern nicht ausreichend beachtet, Fahrzeugangebote sind oft nicht auf dem aktuellen Stand oder enthalten nur ein Minimum an Informationen. Dies liegt zum einen an der Unterschätzung des Potentials des Mediums, zum anderen an der zeitaufwändigen Pflege des Online-Fahrzeugbestands. Die Diplomarbeit setzt an letztgenanntem Punkt an: der zeitaufwändigen Pflege des Online-Fahrzeugbestands. Der Gesamtprozess soll mit Hilfe einer neuen Anwendung vereinfacht und beschleunigt werden. Dort, wo aktuell Fahrzeugdaten für eine spätere Veröffentlichung im Internet mit einem Notizblock festgehalten werden und Fahrzeugbilder mit Hilfe einer Digitalkamera erstellt werden, soll in Zukunft ein Mobiltelefon als mobiles Datenerfassungsgerät den Prozess der Datenerfassung erleichtern. Die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Fahrzeuginformationen können dann zur weiteren Bearbeitung drahtlos auf einen Arbeitsplatzrechner übertragen werden. Der Personal Computer bildet die Schnittstelle zu den Online-Fahrzeugbörsen. Durch einen Knopfdruck kann der gesamte Fahrzeugbestand im Rahmen einer Fahrzeugbörse im Internet veröffentlicht werden. Zur Entwicklung dieser Anwendung erfolgen zunächst eine Analyse der Ist-Situation und eine klare Definition der Anforderungen. Nach der Festlegung der Ziele folgt eine Auseinandersetzung mit aktuell verfügbaren Technologien und Grundlagen, die für die weitere Konzeption der Anwendung berücksichtigt werden müssen. Die Konzeption unterteilt sich nach der genauen Definition des Gesamtprozesses in zwei elementare Anwendungsteile. Die Trennung des Systems erfolgt aufgrund der Verteilung der Anwendung auf zwei verschiedene Endgeräte, zum einem das Mobiltelefon, zum anderen der Personal Computer.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Konzeption und prototypische Umsetzung einer An...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,0, Hochschule Furtwangen , 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Internet gewinnt im professionellen Fahrzeugvertrieb zunehmend an Bedeutung, insbesondere die Vermarktung von Gebrauchtwagen kann durch eine Publikation in den einschlägigen Online-Fahrzeugbörsen positiv unterstützt werden. Der Vertriebskanal Internet wird jedoch von vielen Autohäusern und Gebrauchtwagenhändlern nicht ausreichend beachtet, Fahrzeugangebote sind oft nicht auf dem aktuellen Stand oder enthalten nur ein Minimum an Informationen. Dies liegt zum einen an der Unterschätzung des Potentials des Mediums, zum anderen an der zeitaufwändigen Pflege des Online-Fahrzeugbestands. Die Diplomarbeit setzt an letztgenanntem Punkt an: der zeitaufwändigen Pflege des Online-Fahrzeugbestands. Der Gesamtprozess soll mit Hilfe einer neuen Anwendung vereinfacht und beschleunigt werden. Dort, wo aktuell Fahrzeugdaten für eine spätere Veröffentlichung im Internet mit einem Notizblock festgehalten werden und Fahrzeugbilder mit Hilfe einer Digitalkamera erstellt werden, soll in Zukunft ein Mobiltelefon als mobiles Datenerfassungsgerät den Prozess der Datenerfassung erleichtern. Die auf dem Mobiltelefon gespeicherten Fahrzeuginformationen können dann zur weiteren Bearbeitung drahtlos auf einen Arbeitsplatzrechner übertragen werden. Der Personal Computer bildet die Schnittstelle zu den Online-Fahrzeugbörsen. Durch einen Knopfdruck kann der gesamte Fahrzeugbestand im Rahmen einer Fahrzeugbörse im Internet veröffentlicht werden. Zur Entwicklung dieser Anwendung erfolgen zunächst eine Analyse der Ist-Situation und eine klare Definition der Anforderungen. Nach der Festlegung der Ziele folgt eine Auseinandersetzung mit aktuell verfügbaren Technologien und Grundlagen, die für die weitere Konzeption der Anwendung berücksichtigt werden müssen. Die Konzeption unterteilt sich nach der genauen Definition des Gesamtprozesses in zwei elementare Anwendungsteile. Die Trennung des Systems erfolgt aufgrund der Verteilung der Anwendung auf zwei verschiedene Endgeräte, zum einem das Mobiltelefon, zum anderen der Personal Computer.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot